Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Vorderfußschmerzen. Seitenf.schm. rechts, Sprunggel.entzünd.

Vorderfußschmerzen. Seitenf.schm. rechts, Sprunggel.entzünd. #1232

  • Old_Gast
  • Old_Gasts Avatar
Hallo,
ich habe jetzt seit mittlerweile ca. 1,5 Jahren diverse Schmerzen in meinem rechten Fuß.

Vorweg:
1) ich war natürlich schon bei ca. 5 Ärzten, die aber mir alle nicht wirklich weiterhelfen konnten.
2) bis Ende Dezember '04 habe ich noch viel Fußball gespielt und anderweitig Sport getrieben (ca. 2-4 Mal die Woche)
3) ich trage Einlagen aufgrund von "Plattfüßen"
4) Ultraschall, versch. Röntgenaufnahmen, jedoch nichts gefunden
5) auf Entzündungen wurde das Blut zwei mal untersucht, jedoch nichts gefunden
6) MRT (Kernspintomographie), lediglich habe ich wohl ein wenig Flüssigkeit im Knochen, fand aber bei den betrachtenden Ärzten kein großes Interesse

In der Anfangsphase hatte ich nur, wenn ich morgens aufgestanden bin, also die erste Stunde nach dem Schlafen erst sporadisch (bis Sommer 2004) und dann immer regelmäßiger (also fast jeden Tag) Schmerzen beim Auftreten.
Ich erhielt in dieser Zeit erst neue Schuhe, dann auch neue (Sport-)Einlagen, die ich aber in meinen neuen Schuhen jeden Tag trug.
Die Schmerzen wurden aber mit der Zeit intensiver und zudem langfristiger, als noch in der Anfangsphase.
Ende Dezember '04 war es soweit, dass der Schmerz bis in den späten Nachmittag anhielt und erst langsam, sozusagen durch Einlaufen verschwand.
Mitte Januar verschwand der Schmerz kaum noch, da ich ihn durch Einlaufen zwar eindämmen konnte, er jedoch nach kurzer Ruhephase (z.B. eine Schulstunde, oder eine Busfahrt) wiederkam und ich mit dem Einlaufen wieder von neuem beginnen konnte. Teilweise musste ich sogar in den letzten Monaten sogar Krücken benutzen (mal nur morgens, mal den ganzen Tag [insg. ca. 18 mal]).

Seit Mitte Januar treibe ich keinen Sport mehr!

Es ist also festzustellen, dass die rechte Außenseite, der Vorfuß (nicht die Zähen!) und das Sprunggelenk meines rechten Fußes bei Belastung wehtut, ich den Schmerz jedoch "einlaufen" kann. Leider verschwindet der Schmerz nie ganz und lädt sich sozusagen in Ruhepausen (auch wenn es nur 5 Minuten sind) wieder auf.

Mittlerweile wird ab und zu sogar in Ruhephasen mein Fuß von wellenartigen, heftigen Schmerzen durchzogen.
Des weiteren ist eine Temperaturerhöhung und eine Anschwellung an der Oberseite und rund um das Sprunggelenk des Fußes festzustellen.
Darüber hinaus habe ich einige Punkte rund um den Fuß (oben, sowie an den Seiten und unten) herausgefunden, an den es bei Berührung zu extremen Schmerzen kommt. Diese Punkte sind jedoch nicht immer alle "aktiv"; mal schmerzt der Punkt mehr, mal der andere.

Die versch. Ärzte haben mir diagnostiziert (chronologisch):
- Verstauchung
- Plattfuß
- Einlagen passten nicht zum Fuß (habe neue bekommen [s.o.])
- Prellung
- Flüssigkeit im Knochen
- Überbelastung
- Verkrampfung
- Entzündung des Sprunggelenks

Ich habe zur Behandlung erhalten:
- versch. Zinkverbände (nutzlos)
- rezeptfreie heiße Kräuterbäder (nutzlos)
- Massagen/Durchknetungen von meiner Freundin [also unprofessionell, aber regelmäßig] (angenehm, jedoch oft extrem Schmerzhaft, nachhaltig gesehen unwirksam)
- Voltaren Schmerzmittel regelmäßig (zeigten keine Wirkung)
- andere Schmerzmittel regelmäßig (zeigten keine Wirkung)
- Quarkverbände [als Hausmittel empfohlen] (nutzlos)
- Kühlungen durch Eistaschen (nutzlos)


Ich bin nur leider mit alle dem nicht zufrieden, da meine Schmerzen immer stärker werden, die Ärzte kein wirkliches Interesse zeigen oder z.B. den sich nur auf die Sprunggelenkentzündung konzentrieren und ich ENDLICH WIEDER SPORT MACHEN WILL

Deshalb suche ich endlich wirksame Hilfe, um meine Schmerzen zu lindern und verschwinden zu lassen. Denn irgendwann reicht es auch, von Arzt zu Arzt zu laufen und sich wenn überhaupt immer neue Sachen anhören zu müssen.

VIELEN DANK IM VORAUS AUF ALLE ANTWORTEN!
BEI FRAGEN SCHREIBT MIR RUHIG!

CIAO
Fabian
:?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vorderfußschmerzen. Seitenf.schm. rechts, Sprunggel.entzünd. #1452

  • Old_Gast
  • Old_Gasts Avatar
Hallo Fabian,

das was Du schilderst, kommt mir sehr bekannt vor. Ich habe in meinem rechten Fuss die gleichen Symptome. Habe bereits 3 Außenbandrisse im rechten Sprungelenk gehabt. Daher ist der Fuss auch recht instabil. Ich bin vor 8 Wochen leicht umgeknickt und habe seitdem die gleichen Schmerzen wie Du. Erst konnte ich sie auch "weglaufen", jetzt habe ich sie aber auch im Ruhezustand.

Ich bin beim Orthopäden und Sportmediziner gewesen. Er tippte aufgrund der Symptome erst auf einen Knorpelschaden. Laut MRT ist der Fuss aber gesund: Knochen, Knorpel und Bänder sind ok. Ich bekomme jetzt auch neue Einlagen und soll den Fuss weiter bewegen und trainieren. Aber so richtig joggen will ich damit nicht. Denn die Beschwerden werden nach Belastung schlimmer.

Ist es bei Dir mittlerweile besser geworden ?

Gruß
Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum